Berechtigung im Home Verzeichnis für den Server 2003


TEXT....Kurze Einleitung ca. 2-5 Zeilen......TEXT

Falls diese Seite nicht die von Ihnen erwarteten Inhalte liefert, nutzen Sie bitte das Suchformular!


Jeder Admin kennt das Problem mit den richtigen Ordnerberechtigungen bestimmt. Vor allem dann wenn der Dienstleister/Vorgänger es nicht so genau genommen hat mit der Sicherheit. Gerne wird ein sogenanntes Homeverzeichnis eingerichtet in dem der Benutzer allein exklusive Rechte besitzt. Richtet man es falsch ein kann praktisch jeder Benutzer jedes Homverzeichnisse einsehen.

Damit dies nicht so ist, müssen wir die komplette bestehende Berechtigung und Sicherheitseinstellung dieser Freigabe auflösen (ACHTUNG: Die Benutzer sollten vorher alle Daten schließen die im Homelaufwerk liegen)

Die Freigabe sieht so aus: Freigabename: Home$

- Domänen-Bneutzer: Vollzugriff

- Domänen-Admins/Administratoren: Vollzugriff

(Das "$" hinter dem Freigabenamen sorgt dafür das diese Freigabe nicht sichtbar ist)




In den Sicherheitseinstellungen müssen wir leider etwas mehr ändern. Dort gehen wir auf Erweitert und nehmen den Hacken raus bei: Berechtigung übergeordnete Objekte ....

Setzen zeitgleich den Hacken bei: Berechtigung für alle untergeordneten Objekte ....

Im gleichen Fenster entfernen wir dann alle Benutzer ausser: SYSTEM und Administratoren

Mit "Übernehmen" werden alle Berechtigungen geändert. Je nach größe kann das etwas dauern.

Danach müssen wir ins Active-Directory und bei jedem Benutzer den Pfad nochmal neu hinzufügen. Obwohl sich der Pfad nicht geändert hat, reicht es nicht einfach nochmal auf OK zu klicken. Die Eingabe des Pfades muss erneut geschehen. Am besten erstellt man sich einen blanko Pfad wie diesen:

\\Server\Freigabe$\%username% (%username% = wird automatisch der Profilname genommen)

Diesen einfügen und auf übernehmen klicken. Erst dann erscheint die wichtige Meldung: "Der Basisordner ist bereits vorhanden. Soll diesem Benutzer Vollzugriff über diesen Ordner gewährleistet werden."

Da klicken wir natürlich auf "JA". Erst dann hat der Benutzer alleinigen Zugriff auf auf das Homeverzeichnis.

Be the first to rate this page.

0: 1: 2: 3: 4: 5:


| del.icio.us | digg.com | reddit.com | ma.gnolia.com | newsvine.com | furl.net | google | yahoo | technorati.com | twitter.com |

Alles keine Zauberei, es kann so einfach sein !!